07.12.2014

von B° JB

The Best of Black Gospel

Bei dem US-Chor „The Best of Black Gospel“ ist der Name Programm: Auf jedem Konzert ihrer Tour bietet das Ensemble tatsächlich nur das Beste.

Der Chor repräsentiert die Elite der amerikanischen Gospelszene und jedes der neun Mitglieder bringt auf einzigartige Weise seinen Charakter mit in die Gruppe.

Tourdaten ansehen

Bei diesem Ensemble ist es gelungen eine Auswahl der besten Gospelsänger und Sängerinnen aus den USA in einem Chor zu vereinen. Die Ausnahme-Künstler bieten die bekanntesten und schönsten Gospelsongs in einem zweistündigen Programm mit Instrumentalbegleitung dar. Zu hören sein werden weltbekannte Titel wie: “Oh Happy Day”, “Joshua fit the Battle”, “Down by the Riverside”, “Walk in Jerusalem”, "Amazing Grace", "Go Down Moses", "Oh How I Love Jesus", "Agnus Dei", "This Little Light Of Mine".
Die hervorragende Qualität des Chores zeichnet sich durch eine konstante Präsenz in den großen Fernsehproduktionen der ARD und ZDF aus. Mitglieder von „The Best of Black Gospel“ waren unter anderem zu Gast bei “Gottschalks großer Bibeltest” oder der Sendung “Deutscher Filmpreis 2007”, moderiert von Michael “Bully” Herbig. Sie haben zusammen mit Roger Whittaker für die ARD- Fernsehsendung „Adventsfest der Volksmusik“ ein gemeinsames Weihnachtslied gesungen und in der ZDF-Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ performten die Künstler mit Howard Carpendale ein Lied für Barack Obama! Am 17.12.2009 wurden Sie zur "José Carreras Gala" in die ARD eingeladen, um mit zwei Liedern den Spendenaufruf für leukämiekranke Menschen zu unterstützen. Durch die Erdbebenkatastrophe in Haiti gab es am 19.01.2010 eine Sondersendung "Ein Herz für Kinder" im ZDF moderiert von Thomas Gottschalk, hier unterstützte die Chormitglieder die Spendensammlung zusammen mit Marius Müller Westernhagen. Die Künstler begeistert auch hier wieder gekonnt vor einem Millionenpublikum.

Fakten
Tourtermine in Bayern
07.12. Ansbach, Onoldisaal;
09.12. Schwabach, Markgrafensaal;
11.12. Gunzenhausen, Stadthalle;
22.12. Dinkelsbühl, Schrannen Festsaal;
30.01.Coburg, Heilig Kreuz Kirche

Dieser einzigartige Chor ist eine Zusammenführung der angesagtesten Künstler der US- Gospelszene, wie unter anderem Reverend Charles Lyles dem Urgestein der Gospelelite, oder Dorrey Lyles die ehemalige Leadsängerin der Harlem Gospel Singers, sowie Gregory M. Kelly, der bereits mit Diana Ross und Stevie Wonder zusammengearbeitet hat. Es konnten weitere hochkarätige Sängerinnen gewonnen werden, wie zum Beispiel Ingrid Arthur, Daphanie P. Wright oder die in der Gospelszene überaus gefragte Cosmea Sharon.
Alle Sänger waren mit Chören, wie zum Beispiel den Harlem-, Golden- oder Glory Gospel Singers weltweit auf Tournee. Bei „The Best of Black Gospel“ zählt jedes einzelne Chormitglied zu den Besten dieses Genres. In diesem Jahr geht der Chor erneut gemeinsam auf Europatournee und gastiert dabei in den Metropolen Europas. Jedes Konzert ist ein Ausnahmekonzert, bei welchen sie ihr Publikum auf eine ganz besondere Art und Weise emotional berühren „Gänsehautfeeling“ garantiert.

Tourdaten ansehen

Passend zum Thema

Das neue Live-Programm der Vollblutmusikerin, Katy Kelly; beinhaltet, neben zahlreichen Evergreens, viele gefühlvoll gesungenen Balladen und feurige Songs

Das Programm von Urban Priol ist neben einfacher Unterhaltung auch eine ganze Menge politischer Bildung.

„Pelzig stellt sich“ ist der Titel des Programms, das dort ansetzt, wo in „Neues aus der Anstalt“ oder „Pelzig hält sich“ oft keine Zeit mehr bleibt.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: