22.10.2014

von B° JB

EDGUY

Ab September werden EDGUY zur SPACE POLICE EUROPATOUR aufbrechen. Special Guest sind in Bamberg UNISONIC

Über zwei Millionen verkaufte Tonträger, ein Stammplatz in den Top-­-Ten der internationalen Albumcharts, ausverkaufte Tourneen in 39 Ländern auf vier Kontinenten, weltweite Konzerte mit AEROSMITH, DEEP PURPLE, OZZY OSBOURNE, IRON MAIDEN, ALICE COOPER oder den SCORPIONS -­- die Rede ist von der international erfolgreichsten Metalband, die seit Anfang der Neunziger aus Deutschland hervorging

Tourdaten ansehenTicket Bamberg

Über zwei Millionen verkaufte Tonträger, ein Stammplatz in den Top-­-Ten der internationalen Albumcharts, ausverkaufte Tourneen in 39 Ländern auf vier Kontinenten, weltweite Konzerte mit AEROSMITH, DEEP PURPLE, OZZY OSBOURNE, IRON MAIDEN, ALICE COOPER oder den SCORPIONS -­- die Rede ist von der international erfolgreichsten Metalband, die seit Anfang der Neunziger aus Deutschland hervorging „Germany's most different“: EDGUY!
Von Donington bis Tokio, Los Angeles bis Rio de Janeiro: kaum eine der einschlägigen Bühnen war in den letzten 15 Jahren vor ihnen sicher. Sogar in weniger Rock-­-affinen Ländern wie China und Israel wurde EDGUY live als eine der ersten deutschen Bands von tausenden Fans gefeiert. Jetzt sind sie mit dem neuen Album »Space Police – Defenders Of The Crown« zurück.

Fakten
Termine:
Europatour 02.09.-22.11.
02.10. Brose Arena, Bamberg

Ausgerechnet Anfang der Neunziger Jahre, als klassischer Rock und Metal totgesagt wurden, beschloss man im hessischen Nirgendwo sich aufzumachen, um die Welt zu touren und dieHerzen einer neuen Generation von Fans rund um den gesamten Erdball im Sturm zu erobern. Von Anfang an ging man die Dinge etwas anders an, als das im Musikgeschäft üblich ist. Ohne Management oder das Anbiedern an jegliche Trends verfolgte die junge Band ihre Ziele und weigerte sich, sich so manchem Gesetz der Musikindustrie, oder auch den vermeintlichen Erwartungen von Presse oder Zielpublikum zu beugen.
Für EDGUY sollten von Anfang an eigene Gesetze gelten. Oder wie EDGUY-­-Sänger und Hauptsongwriter Tobias Sammet erläutert: "Die Musik haben wir natürlich immer Ernst genommen, sonst würden wir nicht Unsummen in unsere Show oder Studioproduktionen investieren. Allerdings haben wir es nie geschafft, so zu tun, als ob wir das Musikbusiness selbst sonderlich Ernst nehmen. Paradoxerweise erwartet man nämlich ausgerechnet im denkbar absurdesten Geschäft, dass man sich mit dem nötigen Ernst und am besten sehr konventionell präsentiert. Für Sonderlinge ist im ,Rebellentum Rock‘n Roll‘ heutzutage eigentlich gar kein Platz. Es gibt mehr Verhaltensregeln im Rockbusiness als beim katholischen Ferienzeltlager. Kein Scheiß!"

Tourdaten ansehenTicket Bamberg

Auf »Space Police – Defenders Of The Crown« gehen EDGUY jetzt die Dinge einmal mehr auf ihre ureigene Art und Weise an. Kaum eine andere Band würde eine recht nah am Original gehaltene Coverversion von FALCOs ‘Rock Me Amadeus‘ aufnehmen, das Stück zwischen die vielleicht härtesten Songs der Bandgeschichte packen und das Ganze völlig selbstverständlich mit dem aufgeblasenen Glam-­-Rocker ‘Love Tyger‘ auf die Spitze treiben... Und damit durchkommen!
Tobias Sammet erklärt abschließend die Rezeptur für ein perfektes EDGUY-­-Album: "Es braucht verzerrte Gitarren, ballernde Drums, eingängige Melodien, viel Augenzwinkern, einen Song von FALCO, ein paar bunte Glam-­-Elemente, neunminütige Epen über die Unsterblichkeit der Seele im Stil von LED ZEPPELIN oder auch mal eine Abhandlung über den Sexualtrieb von Höhlenmenschen. Dann rührt man kräftig um, nimmt es anschließend im Studio auf und haut einen Evel-­-Knievel-­-Teufelskerl mit Oberlippenbart auf's Cover... Und fertig ist ein Album, für das man eigentlich in der Luft zerrissen wird; es sei denn man heißt EDGUY, dann könnte sowas zu einem Bandklassiker werden; eine Expedition in Bereiche, in die man sich als vernünftiger Mensch vielleicht besser nicht wagen sollte. Außer, man hat zufällig einen Säbel, eine Fackel und Eier, so groß wie die Eier eines Diplodocus. Dann könnte man eventuell ein Tänzchen wagen. Außerdem sollte man grundsätzlich in Erwägung ziehen, sich unwillkommene Reaktionen am Ende auch mal am Allerwertesten vorbeigehen zu lassen. Damit fahren wir jetzt seit zwei Dekaden ziemlich gut, und mal ehrlich: SO GEHT HEAVY METAL!"

Passend zum Thema

Mit seinem vierten LIVE-Programm „Alles auf Anfang“ ist Paul Panzer auch in einigen Städten in Bayern zu sehen: Ingolstadt, Bamberg, Nürnberg, Würzburg

Ein Konzert von Rainhard Fendrich ist eine Reise in eine etwas andere, faszinierende Welt. Musik mit Macht, Worte mit Gewicht und vielen Zwischentönen.

Der neue Schubert ist da. Gott sei Dank in alter Form, denn er sagt wie immer: „So!“ „SO“ sind nicht nur Olaf Schuberts spiegelbildliche Initialen

Mehr aus der Rubrik

Eine Kombination aus weihnachtlichen Klängen und den bekanntestens Hits der beliebtesten Musicals ist die A Musical Christmas Show.

Fünf mal bereits gestalteten Blechschaden und Christian Ude ein Weihnachtskonzert in München, in diesem Jahr gehen sie auf Tournee.

SIDO ist längst im Mainstream angekommen, er ist ein etabliertert Künstler, ein Entertainer. Im Herbst kann man SIDO bei vielen Konzerten Live erleben.

Teilen: