07.05.2015

von B° JB

Musikfest Eichstätt 2015

Alte Musik neu entdecken, ist das Motto des Musikfestes in Eichstätt. Musik des Mittelalters, des Rokoko und der Renaissance erklingt.

Alte Musik neu entdecken, ist das Motto des Musikfestes in Eichstätt. Es erklingt Musik des Mittelalters, des Rokoko und der Renaissance

Prgramm und Ticket Musikfest Eichstätt

Alte Musik neu entdecken
Das Musikfest Ecihstätte entführt unter dem Motto „Alte Musik neu entdecken“ in die Zeit des Mittelalters, der Renaissance und des Rokoko. Die schönsten Räume Eichstätts werden jedes Jahr zum Auftrittsort für hochkarätige Musiker aus ganz Europa.
Eröffnet wird das Musikfest 2015 mit dem Abschlusskonzert des Nachwuchs-Workshops. Das Vokalensemble „Voces8“ aus England, die Jugendkantorei der Dommusik und der Kammerchor des Gabrieli-Gymnasiums präsentieren das Ergebnis ihres Workshops. „Les Cornets Noirs“ (Schweiz) lassen mit Zinken und Posaunen die Venezianische Mehrchörigkeit in aller Pracht und Virtuosität wieder entstehen und „Santenay“ (Frankreich, Rumänien, Israel, Deutschland) holt die sublimste und wundervollste Musik der „Ars Subtilior“ des 13. und 14. Jahrhunderts in unsere Zeit. 

Fakten
Programm
Musikfest Eichstätt
vom 07.05. bis 10.05.
07.05. Workshop Konzert
08.05. Les Cornets Noirs
09.05. Cornetto und Dulciana
09.05. Voces8
09.05. Santenay
10.05. Johannes Lang
10.05. B-Five Blockflötenconsort
10.05. Petra Müllejans und Johannes Weis

Zum Abschluss des Festivals wird virtuose Geigenmusik von A. Corelli und seinem Eichstätter Kollegen R. I. Mayr den Holzersaal der Sommerresidenz füllen, ergänzt mit Eichstätter Cembalomusik von B. Weissthoma, gespielt von der Konzertmeisterin des Freiburger Barockorchesters Petra Müllejans.
Dass Alte Musik auf historischen Instrumenten auch die Neugier der ganz jungen Besucher wecken kann, beweist das Blockflöten-Consort B-Five aus Belgien mit der Schauspielerin Margret Gilgenreiner im Kinder- und Familienkonzert: „Hallo Elefant“, sagte die Schnecke...

Prgramm und Ticket Musikfest Eichstätt

Programm Musikfest Eichstätt
Eichstätter Sommerresidenz vom 07.05. bis 10.05.

  • 07.05. Workshop Konzert Voces 8, Jugendkantorei, Kammerchor
    Die Teilnehmer des Workshop präsentieren die Arbeit des Tages
  • 08.05. Les Cornets Noirs Echo und Rispota
    Musik des 16. und 17. Jahrhunderts mit Zinken und Posaunen
  • 08.05. Les Cornets Noirs Echo und Rispota
    Musik des 16. und 17. Jahrhunderts mit Zinken und Posaunen
  • 09.05. Cornetto und Dulciana Historische Blasinstrumente
    Ein Gesprächskonzert über historische Blasinstrumente
  • 09.05. Voces8 Bach Moteetten
    Das englische Vokalensemble Voces8 singt Motetten von Bach
  • 1010.05. Johannes Lang Orgelmatinee
    Der Bachpreisträger Johannes Lang spielt Barockmusik für Orgel
  • 10.05. B-Five Blockflötenconsort Theaterkonzert für Kinder
    Geschichten aus der Welt der Tiere für Kinder und Familien
  • 10.05. Petra Müllejans und Johannes Weis Corelli und seine Eichstätter Kollegen
    Barocke Violinsonaten von Corelli und Cembalomusik des Eichstätter Kapellmeisters Weissthoma

Passend zum Thema

Staunen, Lachen und Querdenken darf man bei der Show „Wunderheiler“, mit der Eckart von Hirschhausen im Herbst auf Tournee geht.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: